Am Montag war Bobath AG. Auf Anregung von Teilnehmenden der letzten AG hat die Lehrtherapeutin Kirsten Bejarano den Schwerpunkt auf die Arbeit mit der „Erdnuss“ gelegt – also eher „Babyerdnuss“. Sogar viele Teilnehmerinnen aus dem aktuellen Bobath-Pädiatrie-Kurs blieben nach dem Unterricht länger und haben an der AG teilgenommen. So hatten gleich eine Auffrischung der gelernten Techniken. Sehr hilfreich, denn gestern und heute sind die Lernerfolgskontrollen zu den praktischen Therapietechniken.

Wir wünschen Euch alles Gute! Nerven behalten…

P.S.: Die Bobath-AG findet mehrmals im Jahr statt. Teilnehmen können alle ausgebildeten Bobath-Therapeuten oder diejenigen die derzeit in Ausbildung sind. Infos zu den Terminen finden sich in unserem Newsletter und in Zukunft auch auf der Homepage unter http://www.ziff.de/fortbildung/bobath/

Kirsten Bejarano demonstriert in der Bobath-AG am 02.03.2015 die Arbeit mit dem Säugling auf der kleinen ErdnussKirsten Bejarano demonstriert in der Bobath-AG am 02.03.2015 die Arbeit mit dem Säugling auf der kleinen Erdnuss

zum Seitenanfang