1. Baustein - Integrative bindungsorientierte Traumatherapie (I.B.T.) bei Säuglingen, Klein- und Vorschulkindern

Im ersten Baustein der Ausbildung werden die Grundlagen der Traumaarbeit mit Säuglingen und Kleinkinder vermittelt:

  • Entstehung von prä- und perniatalen Traumata, sowie die „üblichen“ postnatalen Traumata
  • neueste Kenntnisse der Neurophysiologie
  • Symptomatik bei traumatisierten Säuglingen und Kleinkindern

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 17.30 Uhr

Gebühren: 485,00 €
Unterrichtseinheiten: 20
Fortbildungspunkte: 20
Kursort: ZiFF, Essen
Teilnehmeranzahl: max. 20
Boger, Katrin

für 2021 in Vorbereitung

zum Seitenanfang