Hemiplegie in der Ergotherapie – Der hemiplegische Arm


Kurs buchen

Bitte wählen Sie den Kurs, den Sie buchen möchten:


Kursangebot 1 - Beginnt am 22.01.2018:


Kursangebot 2 - Beginnt am 09.07.2018:


Der hemiplegische Arm

In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns ausschließlich mit Apoplex-Patienten.
„Als Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger stehe ich ständig vor neuen Herausforderungen, z. B. in der Therapie mit hemiplegischen Patienten, Erfahrung und Routine fehlen.“
Wir zeigen effektive und erprobte Methoden, die eine effiziente Therapie möglich machen. Zusammen werden die Techniken praktisch an- und miteinander erarbeitet.

  • Anatomie der Schulter und des Armes, Neuroanatomie des ZNS
  • Mobilisationstechniken der oberen Extremitäten und des Rumpfes
  • Tonusregulation
  • Lagerung und Korrektur der subluxierten Schulter
  • manuelle Techniken, Scapulapattern (PNF) und Spiegeltherapie
  • Aktivitäts- und Funktionsschulung

Hinweis: ca. ein Drittel der Inhalte überschneiden sich mit den Inhalten aus der Fortbildung „Schultermobilisation“

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.30 Uhr
2. Tag: 08.30 – 18.30 Uhr
3. Tag: 08.30 – 15.00 Uhr

Gebühren: 445,00 €
Unterrichtseinheiten: 27
Fortbildungspunkte: 27
Kursort: Essen
Glöß, Steffi

22. - 24. Januar 2018
(Mo. 9.00 - Mi. 15.00 Uhr)

oder

09. - 11. Juli 2018
(Mo. 9.00 - Mi. 15.00 Uhr)

 

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 - 18.30 Uhr
2. Tag: 08.30 - 18.30 Uhr
3. Tag: 08.30 - 15.00 Uhr

zum Seitenanfang