Hemiplegie in der Ergotherapie – Lagerung und Transfer

Lagerung und Transfer in der Ergotherapie mit besonderem Focus auf den schwerbetroffenen neurologischen Patienten

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Dienstag, den 02.10.2018
Dienstag, den 01.10.2019
Jeder Therapeut steht früher oder später vor der Aufgabe, einen Patienten beim Transfer aus dem Bett und in den Rollstuhl zu helfen. Es gibt hilfreiche Techniken, die auch für Therapeuten geeignet sind, ohne „herkulische“ Kräfte zu haben. Wir vermitteln in dieser Fortbildung diese Techniken und erarbeiten uns praktisch verschiedene aktive Varianten für einen effektiven Transfer und Lagerung.
Inhalte sind:
  • theoretische Grundlagen und Erfahrungsberichte
  • Analyse des eigenen Handlings und Weiterentwicklung (Eigenökonomie)
  • schmerzfrei Transferieren ohne Hilfsmittel
  • Welcher Transfer wird WIE und WANN eingesetzt bei welchem Patienten?
  • Welche Hilfsmittel werden benötigt?
  • Besonderheiten beim Transfer und bei der Lagerung in verschiednen Positionen

Kurszeiten:
1. Tag: 14.00 – 18.15 Uhr
2. Tag: 08.30 – 18.00 Uhr

Gebühren: 240,00 €
Unterrichtseinheiten: 15
Fortbildungspunkte: 15
Kursort: Essen
Völkert-Streubel, Mandy
zum Seitenanfang