Hemiplegie in der Ergotherapie – Lagerung und Transfer

Lagerung und Transfer von hemiplegischen und schwer betroffenen Patienten

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Mittwoch, den 03.10.2018

„Als Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger stehe ich ständig vor neuen Herausforderungen, z. B. in der Therapie mit hemiplegischen Patienten, Erfahrung und Routine fehlen.“ In diesen Fortbildungen zeigen wir effektive und erprobte Methoden, die eine effiziente Therapie möglich machen. Zusammen werden die Techniken praktisch an- und miteinander erarbeitet.

  • theoretische Grundlagen, Pathologie, Bobath – Prinzipien, Basale Stimulation
  • Transfer im Pflegebett und Lagerung in verschiedenen Positionen inkl. Subluxation und Dekubitus
  • Aufstehen aus dem Bett und das richtige Handling
  • Transfer in den und aus dem Rollstuhl, richtige Lagerung und stabile Unterstützung mit Hilfsmitteln
  • Besonderheiten Pusher, Neglect, Aphasie und Apraxie
  • Trachealkanüle, Monitoring, Beatmungspatienten

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.30 Uhr
2. Tag: 08.30 – 18.00 Uhr

Gebühren: 320,00 €
Unterrichtseinheiten: 20
Fortbildungspunkte: 20
Kursort: Essen
Kolling, Sabrina
zum Seitenanfang