Beim ersten Versuch der Teilnehmerinnen ist die Technik noch „ein wenig“ verbesserungsbedürftig – aber Spaß hat es gemacht! Wie Frau es richtig macht, zeigt hier Silke Roddewig an Rafael Schall, einem der Geschäftsführer. Das war der Preis den er bezahlen musste, damit er die Bobath-Damen (s.o.) fotografieren durfte.

BPaed_Logo_02

Obwohl der Bobath Kurs hauptsächlich eine Fortbildung für Physiotherapeuten ist, freuen wir uns jedes Mal wenn sich auch Ergotherapeuten und Logopäden bzw. Sprachtherapeuten anmelden. Mehrere Professionen in einem Kurs bereichern die Arbeit ungemein.

Interdisziplinäre Zuammenarbeit praktisch gelebt

Die unterschiedlichen Sicht- und Herangehensweisen, sowie der Austausch darüber, bringen die Teilnehmenden jedesmal einem ganzheitlichen Zugang näher. Aus diesem Grund unterrichten in unseren Kursen nicht nur Physiotherapeuten, sondern auch der Orthopäde Dr. Herrmann, der Neurowissenschaftler Prof. Dr. (BRA) N. Annunciato, die Ergotherapeutinnen Karin Hirsch-Gerdes & Birgit Pammé, die Logopädin Silke Roddewig, der Orthopädietechniker Gunnar Kandel, Hilfmitteltechniker, uva.

Der Bobath Kurs ist also nicht „nur etwas für Physios“ sondern sowohl auch eine Fortbildung für Ergotherapeuten als auch eine Fortbildung für Logopäden / Sprachtherapeuten.

Neugierig auf mehr?

Alle Kurse finden Sie auf unserer Themenseite Bobath

z.B.:

zum Seitenanfang