In Psychologie und Medizin werden Anzeichen, die auf eine Krankheit oder Verletzung hinweisen, als Symptome bezeichnet.

Neurowissenschaften des Schlafes

Der Wissenschaftler und Schlaf-Forschungspionier, Allan Rechtschaffen, schrieb: „Wenn der Schlaf keine biologische Wichtigkeit hätte, dann wäre dies der größte Fehler, der im Evolutionsprozess geschähen wäre.“ Je mehr wir über diese […]
zum Seitenanfang