Als Hypoplasie oder numerische Atrophie wird die genetische Unterentwicklung eines Gewebes, Muskels oder Organs bezeichnet, die durch einen Zellmangel im betroffenen Organ verursacht wird. Eine Hypoplasie resultiert meist in dem Funktionsausfall des betroffenen Körperteils. Hypoplasie ist das Gegenteil von Hyperplasie.

zum Seitenanfang