Als intrauterine Bewegungsmuster werden während der Schwangerschaft die Bewegungsverhalten des menschlichen Fötus im Bauch seiner Mutter bezeichnet. Diese fetalen Bewegungen sind ein wichtiger Bestandteil der Feststellung der pränatalen Gesundheit und des Wohlbefindens des Kindes. Pathologische Bewegungsmuster können somit auch ein Hinweis auf Krankheit oder Fehlbildung des Kindes sein.

Brondo-Therapie

zum Seitenanfang