Der Begriff „Prävention“ (lat. praevenire) bedeutet übersetzt Verhinderung und meint die Vorbeugung von Krankheiten. Dazu können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, z.B. Aufklärung oder Früherkennung. Je nach Einsetzen der Präventivmaßnahmen werden sie in Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention unterschieden.

Speisekarte für ein stärkeres Immunsystem

„Prävention lohnt sich mehr als die Heilung“ Diese Aussage traf bereits der altgriechische Arzt Galenos von Perganom und meinte damit, dass wir alles Erdenkliche tun sollen, ja müssen, um die […]
zum Seitenanfang