Mit diesem Sammelbegriff werden alle Erkrankungen des Herzens und des Blutgefäßsystems abgedeckt. Sie treten in der Regel chronisch auf und gehören in Industrienationen zu den wichtigsten Todesursachen; im Jahr 2008 gehörte in Deutschland jede sechste bis siebte Entlassdiagnose zur Familie der HKL-Erkrankungen. Zu den häufigsten Erkrankungen des Herz-Kreislaufs gehören die Herzinsuffizienz, der Herzinfarkt und die koronare Herzerkrankung. Für die Vorbeuge sind eine gesunde Ernährung, ausreichende körperliche Bewegung und eine generell gesunde Lebensweise zu empfehlen.

Erste Hilfe

Jeden Tag arbeiten wir mit unseren besonderen Patienten. Im Normalfall geht dabei alles gut. Aber was passiert, wenn der Patient von einem lebensbedrohlichem Ereignis betroffen wird? Wie gehe ich als […]
zum Seitenanfang