Die Reflextherapie, die auch als Segmenttherapie bekannt ist, versteht man eine Reihe verschiedener Therapieverfahren, die auf der Annahme basieren, dass alle inneren Organ- und Gewebestrukturen auf der Haut wiedergespiegelt werden. Darum möchte man in der Reflextherapie mit Massagen, Akupunktur oder Akupressur an bestimmten Körperteilen heilende Wirkungen bei den korrespondierenden Organen anregen und die Selbstheilungskräfte des Körpers fördern.

Fußreflexzonentherapie / Handreflexzonentherapie – Aufbaukurs

Erlernen der Handreflexzonentherapie mit anatomischer Zuordnung der Reflexpunkte und deren Grifftechniken Erarbeitung der noch fehlenden Reflexpunkte der Fußreflexzonentherapie und deren Grifftechniken Kausalzusammenhänge in der reflextherapeutischen Behandlung Diagnostik und differenzierte Behandlung […]
zum Seitenanfang