Pathogenese | ZiFF-Fortbildungen

Die Pathogenese oder abgekürzt Genese auch Pathogenie, beschreibt die Entstehung einer physischen oder psychischen Erkrankung oder den Verlauf eines krankhaften Prozesses bis zu einer Erkrankung. Die Beschreibung der Ursache einer Krankheit wird im Gegensatz dazu als Ätiologie bezeichnet.

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose ist eine entzündliche chronische Autoimmunerkrankung, welche viele (multiple) Stellen im Zentralnervensystem angreift und zu Läsionen und Narben (Sklerosen) im Gehirn und im Rückenmark führt. In den Meisten Fällen […]
zum Seitenanfang