SI 1 Einführungskurs

SI - Sensorische Integration - Ausbildung

SI-Info 11_2018 Knautschsackrollen_02

Immer mehr Kinder fallen im Kindergarten, Schule und Alltag durch Wahrnehmungsprobleme auf. Ziel der Fortbildung ist ein grundlegendes Verständnis für Kinder mit Wahrnehmungsproblemen zu schaffen, sowie differentialdiagnostische Grundlagen zu vermitteln. Störungsbilder werden differenziert erarbeitet und dargestellt. Zusammenhänge von Wahrnehmungsverarbeitung und Auffälligkeiten in verschiedenen Bereichen (Grob-, und Feinmotorik, Sprache und Verhalten) sollen deutlich werden.

  • Theoretischer Hintergrund des Wahrnehmungsprozesses
  • Entwicklung und Bedeutung des propriozeptiven / taktilen und vestibulären Systems
  • Darstellung der Störungsbilder, theoretisch und mit Videobeispielen
  • Selbsterfahrung zu verschiedenen Wahrnehmungsbereichen
  • Videobeispiele

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 16.00 Uhr

Gebühren: 270,00 €
Unterrichtseinheiten: 18
Fortbildungspunkte: 18
Kursort: ZiFF, Essen
Hirsch-Gerdes, Karin
Pammé, Birgit

23. - 24. November 2017
(Do. 9.00 - Fr. 16.00 Uhr)
Kurs bereits ausgebucht, aber Warteliste möglich.
Bitte schicken Sie uns eine Email

oder

12. - 13. Januar 2018
(Fr. 9.00 - Sa. 16.00 Uhr)

oder

27. - 28. April 2018
(Fr. 9.00 - Sa. 16.00 Uhr)

oder

13. - 14. September 2018
(Do. 9.00 - Fr. 16.00 Uhr)

oder

23. - 24. November 2018
(Fr. 9.00 - Sa. 16.00 Uhr)

 

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 - 16.00 Uhr

zum Seitenanfang