Manuelle Lymphdrainage in der Ergotherapie


Kurs buchen

Bitte wählen Sie den Kurs, den Sie buchen möchten:


Kursangebot 1 - Beginnt am 12.03.2018:


Ödemtherapie

Immer mehr Ergotherapeuten interessieren sich für die Manuelle Lymphdrainage, da Schwellungen häufig die ergotherapeutische Rehabilitation erschweren und ohne begleitende Ödemtherapie nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt. Unter Einbeziehung der Manuellen Lymphdrainage kann die Effizienz der ergotherapeutischen Behandlung deutlich verbessert werden.

Das Wittgensteiner Lehrinstitut hat aufgrund ergotherapeutischer Tätigkeitsprofile für diese Berufsgruppe ein spezielles Curriculum erstellt. Es erlaubt Ergotherapeuten parallel das Grundleiden und die begleitenden Schwellungen zu behandeln und somit schneller zu besseren Therapieergebnissen zu kommen. Die Vorgehensweise ist insbesondere geeignet bei chirurgischen und orthopädischen Krankheitsbildern, CRPS (Morbus Sudek) und bei peripheren Nervenkompressionen (z. B. Karpaltunnelsyndrom).

In dieser einwöchigen Fortbildung vermitteln wir wichtige theoretische Grundlagen und üben die dazu nötigen Behandlungstechniken ein.

weitere Infos: www.wittgensteiner-lehrinstitut.de

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 18.00 Uhr
3. Tag: 08.30 – 18.00 Uhr
4. Tag: 08.30 – 18.00 Uhr
5. Tag: 08.30 – 17.00 Uhr

Gebühren: 720,00 €
Unterrichtseinheiten: 48
Fortbildungspunkte: 48
Storm, Dr. med. Gudrun
Müller, Frank

12. - 16. März 2018
(Mo. 9.00 - Fr. 17.00 Uhr)

 

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 - 18.00 Uhr
3. Tag: 08.30 - 18.00 Uhr
4. Tag: 08.30 - 18.00 Uhr
5. Tag: 08.30 - 17.00 Uhr

zum Seitenanfang