Mobilisation nervaler Strukturen (MNS) – Dierlmeier-Konzept – Grundkurs

Ausbildung Grundkurs

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Donnerstag, den 29.11.2018
Donnerstag, den 27.06.2019

Mobilisation nervaler Strukturen - Buch
Jeder Teilnehmer erhält zur Fortbildung ein 240 Seiten umfassendes durchgehend farbiges und fest gebundenes Fachbuch, welches vom Dozenten selbst verfasst ist und nach dem die Fortbildung gestaltet wird. Die Inhalte des Konzeptes umfassen die Längsdehnung von peripheren Nerven, die direkten Mobilisationen und Manipulationen, sowie die Behandlung von Grenzflächen und Tunneln (Foramina intervertebralia, Foramen obturatum, Fascia clavi-pectoralis etc.)

Themen:

  • Neurologische Untersuchung und Diagnostik
  • Neuroanatomie, Neurophysiologie
  • Diagnostik und Behandlung, Fixationen der Gehirn- und Rückenmarkshäute
  • Behandlung von Tunneln und Engstellen des peripheren Nervensystems
  • Diagnostik und Behandlung des Plexus brachialis, lumbalis und sacralis

Kurszeiten:
1. Tag: 14.00 – 18.30 Uhr
2. Tag: 08.30 – 18.30 Uhr
3. Tag: 08.30 – 16.00 Uhr

Gebühren: 440,00 €
Unterrichtseinheiten: 25
Fortbildungspunkte: 25
Kursort: ZiFF, Essen
Dierlmeier, Daniel
Urban, Christina
zum Seitenanfang