Dry Needling | ZiFF-Fortbildungen

trockenes Nadeln der myofaszialen Triggerpunkte

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Freitag, den 02.09.2022
Samstag, den 03.09.2022

Dry Needling ist eine sehr wirksame Form der Triggerpunkt-Therapie. Mit Dry Needling werden myofasziale Triggerpunkte und Faszien behandelt. Dabei sticht man mit einer sterilen Akupunktur-Nadel in den Triggerpunkt. Der Nadelstich regt die Sauerstoffversorgung der verspannten Muskelfasern und der Faszien wieder an, senkt die Entzündungsreaktion, verbessert die Durchblutung und löst so die Verspannung dauerhaft und nachhaltig. Der Einstich in den Triggerpunkt erzeugt eine kurze, lokale Zuckungsreaktion im Hartspannstrang, die von vielen Patienten jedoch als angenehmer „Wohlschmerz“ und lösend empfunden wird.
Diese Fortbildung vermittelt die klinische Essenz der Dry Needling Therapie und beinhaltet praktisches und theoretisches Grundlagenwissen sowie die Behandlung der in der Praxis am häufigsten von Triggerpunkten betroffenen Muskeln. Die Fortbildung ist dabei sehr praxisbezogen. Die Teilnehmer üben das Dry Needling unter Aufsicht untereinander.
Nach dieser Fortbildung sind Sie in der Lage, myofasziale Triggerpunkte differenziert zu diagnostizieren und diese mittels Dry Needling zu behandeln.

  • Einführung
  • Indikationen/Kontraindikationen
  • Umgang mit dem Patienten
  • praktische Prinzipien und Hygienemaßnahmen
  • myofasziale Triggerpunkte
  • Praxis: Dry Needling

Hinweis:
Dry Needling (invasive Methode) darf per Gesetz in Deutschland nur von Ärzten und Heilpraktikern angewendet werden, es können aber alle Berufsgruppen mit medizinischer Ausbildung teilnehmen.
Für diesen Kurs wird Material benötigt, dass bitte vorab von jedem Teilnehmer selbständig besorgt werden soll:
Dry Needling Nadeln 0,30 x 50 mm
Dry Needling Nadeln 0,30 x 30 mm
Jeweils eine Packung ist ausreichend. Empfehlenswert sind die B-Type oder J-Type Nadeln von Seirin – zu erhalten z. B. bei www.akupunktur-vertrieb.de

Weitere Informationen finden Sie bei Martin Stade!

Kurszeiten:
täglich: 9.00 – 18.00 Uhr

Bitte bringen Sie warme Wollsocken (als Hausschuhe), bequeme Kleidung und eine Schreibunterlage (Schreibbrett) mit.

Gebühren: 230,00 €
Unterrichtseinheiten: 10
Fortbildungspunkte: 10
Kursort: ZiFF Essen, Neumarkt
Stade, Martin
zum Seitenanfang