KISS-Syndrom und Asymmetrien

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Donnerstag, den 05.09.2019
Donnerstag, den 03.09.2020

Diese Fortbildung richtet sich in erster Linie an Therapeuten, die mit Kindern mit KISS-Syndrom arbeiten. Im ärztlichen Teil wird Dr. med. Herrmann über die anatomischen Grundlagen, die Diagnosestellung, die manualtherapeutische Behandlung und die zusätzliche Nutzung von Akupressurpunkten sprechen. Die manuelle Mobilisation kann gegebenenfalls an Kursteilnehmern demonstriert werden.

Im physiotherapeutischen Anteil geht es um den Befund und die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten nach dem Bobath-Konzept, der Vojta Methode und der Osteopathie. Demonstrationen an einer Puppe, per Videoanalyse und mit Patienten kommen ergänzend hinzu.

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 16.00 Uhr

Gebühren: 340,00 €
Unterrichtseinheiten: 18
Fortbildungspunkte: 18
Kursort: ZiFF, Essen
Exner Panne, Kathi
Neumann, Gudrun
Weitere Kurse der Kategorie:
zum Seitenanfang