Autismus | ZiFF-Fortbildungen

Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Dienstag, den 16.11.2021
Montag, den 25.04.2022

In dieser Fortbildung werden wir uns mit den Besonderheiten von Menschen aus dem Autismus-Spektrum (AS) auseinandersetzen und die Grundlagen und Möglichkeiten des TEACCH® – Ansatz vermitteln. Menschen aus dem AS begegnen uns in allen Lebensbereichen: Kita, Schule, Wohngruppen und im Arbeitsleben. Der TEACCH® – Ansatz wurde in den USA an der Universität von North-Carolina entwickelt, um Menschen aus dem AS besser verstehen, begleiten und fördern zu können. Mittlerweile wird er sehr erfolgreich weltweit angewendet. Ausgehend vom individuellen Verstehen des AS ist die Grundlage des TEACCH® – Ansatzes die Methode des „Strukturieren und Visualisieren“, das „structured teaching“, mit dem Ziel die individuelle Selbständigkeit der betroffenen Personen zu erhöhen.

Inhalte:

  • Übersicht über die Besonderheiten von Menschen aus dem AS
  • Kennenlernen der Grundlagen des TEACCH® – Ansatzes
  • mit „TEACCH®“ durch den Tag
  • praktische Beispiele zur Strukturierung und Visualisierung im Alltag von Menschen aus dem AS
  • Entwicklung von Ideen für die eigene Arbeit

Zielgruppe:
Alle Personen, die ein Grundlagenwissen zum TEACCH® – Ansatz und zum strukturierten Lernen erwerben möchten.

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 16.30 Uhr
2. Tag: 09.00 – 16.30 Uhr

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und eine Schreibunterlage (Schreibbrett) mit.

Gebühren: 350,00 €
Unterrichtseinheiten: 16
Fortbildungspunkte: 16
Kursort: ZiFF, Essen
Wagener-Jarusch, Susanne

Praxistag TEACCH®

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Mittwoch, den 27.04.2022
Mittwoch, den 26.04.2023

Aufbauend auf die Fortbildung „Das Autismus-Spektrum und der TEACCH® – Ansatz“ werden wir an diesem Tag an Hand von Fallbeispielen in Kleingruppen die Grundsätze des „Strukturierten Lernens“ praktisch erarbeiten.
Die Herangehensweise durch „Aufgabenanalysen“ und „Assessments“ sollen als Hilfsmittel für die eigene Praxis besprochen und eigene Fragen aus der Praxis diskutiert werden.

Inhalte:

  • praktische Arbeit an Hand vorgegebener Fallbespiele
  • Vertiefung der Kenntnisse aus dem Einführungskurs
  • Ideen zur Übertragung in die eigene Praxis

Kurszeiten:
09.00 – 16.30 Uhr

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und eine Schreibunterlage (Schreibbrett) mit.

Gebühren: 220,00 €
Unterrichtseinheiten: 8
Fortbildungspunkte: 8
Kursort: ZiFF, Essen
Wagener-Jarusch, Susanne
Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Donnerstag, den 18.11.2021
Donnerstag, den 17.11.2022

In der täglichen Arbeit mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum  erleben wir immer wieder Verhaltensweisen die für alle Beteiligten sehr belastend sein können.
In dieser Fortbildung werden wir die Verhaltensweisen, die uns herausfordern, vor dem Hintergrund der spezifischen Schwierigkeiten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen näher betrachten und verschiedene Erklärungsansätze kennenlernen. Wir beschäftigen uns mit Vorgehensweisen, die sich in der Praxis als hilfreich erwiesen haben. In der Fortbildung sollen dabei exemplarisch Beispiele aus Ihrer Praxis aufgegriffen werden.

Ziele der Fortbilung:

  • das Erkennen von möglichen Zusammenhängen zwischen herausforderndem Verhalten und Autismus-Spektrum-Störungen
  • das Kennenlernen verschiedener Erklärungsansätze für die Ursachen von herausforderndem Verhalten
  • das Kennenlernen der systematischen Analyse, Prävention und Intervention und das Übertragen lernen in die eigenen Praxis

Kurszeiten:
09.00 – 16.30 Uhr

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und eine Schreibunterlage (Schreibbrett) mit.

Gebühren: 220,00 €
Unterrichtseinheiten: 8
Fortbildungspunkte: 8
Kursort: ZiFF, Essen
Wagener-Jarusch, Susanne
Weitere Kurse der Kategorie:
zum Seitenanfang