Neuropsychologische Körpertherapie für Heilberufe – das Leichtkraft-Training – Aufbaukurs Positive Neu-ro-programmierung (PnP) | ZiFF-Fortbildungen

Positive Neu-ro-programmierung (PnP)

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Dienstag, den 07.02.2023

In dieser Fortbildung werden wir die Anwendung der PnP vertiefen. Am Beginn stehen die Klärung von Fragen, die in der Arbeit und im eigenen Umgang mit PnP auftreten und das Erarbeiten von Problemlösungen („Was mache ich, wenn…“).

Das Arbeiten mit dem eigenen Abrakadabra als zentralem Punkt in der Anwendung der PnP wird theoretisch und praktisch wiederholt und vertieft. Wir werden die Schritte des HEAL Prozesses mit praktischen Übungen erneuern und festigen. Insbesondere die Körperübungen werden einen wichtigen Anteil an der Arbeit mit der PnP einnehmen. Ausgehend von den klassischen Leichtkraft-Körperübungen werden die Teilnehmer angeregt, neue eigene Körperzugänge zu entwickeln und in der Therapie oder der Eigenanwendung einzusetzen. Am Ende des Kurses haben die Teilnehmer eine klare Vorstellung von der Bedeutung der PnP für Heilungsprozesse sowie der Wirkungsweise dieser Methode und können sie gezielt in der Therapie und im eigenen Alltag einsetzen.

  • Wiederholung und Klärung von Fragen
  • das Abracadabra in Theorie und Praxis selbst umsetzen und anwenden
  • Vertiefung der Schritte des HEAL Prozesses
  • Körperübungen als Prinzip des Embodiments und Ausdruck der therapeutischen Grundeinstellung
  • Integration der PnP in die therapeutische Arbeit und den eigenen Alltag

weitere Infos: www.embodiedlife.de

Voraussetzung: Teilnahme am Neuropsychologische Körpertherapie für Heilberufe – Das Leichtkraft-Training – Grundkurs

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 17.30 Uhr
3. Tag: 08.30 – 13.00 Uhr

Bitte bringen Sie warme Wollsocken (als Hausschuhe), bequeme Kleidung, eine Decke, wenn vorhanden ein Meditationskissen/-bänkchen und eine Schreibunterlage (Schreibbrett) mit.

Gebühren: 480,00 €
Unterrichtseinheiten: 24
Kursort: ZiFF, Essen
Beilich, Martin
Weitere Kurse der Kategorie:
zum Seitenanfang