Neuropsychologische Körpertherapie für Heilberufe – das Leichtkraft-Training – Aufbaukurs Focusing | ZiFF-Fortbildungen

Focusing

Kurstermine/Kurs buchen
Die nächsten Kurstermine:
Montag, den 21.11.2022
Montag, den 14.08.2023

In dieser Fortbildung werden wir die Anwendung der Focusing Methode vertiefen. Am Beginn stehen die Klärung von Fragen, die in der Arbeit und im eigenen Umgang mit Focusing auftreten und das Erarbeiten von Problemlösungen („Was mache ich, wenn…“).

Im weiteren Verlauf werden wir den vierten Schritt des Focusing (Kontakt vertiefen) ausgiebig besprechen und üben. Die Rolle des Companion nimmt einen weiteren zentralen Punkt in dieser Fortbildung ein und wird über die einzelnen Tage vertieft und gefestigt.

Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, das Focusing selbständig und in partnerschaftlichen Sitzungen zu praktizieren, gängige Stolpersteine zu identifizieren und aufzulösen, sowie Focusing als Element der neuropsychologischen Körperarbeit in die Arbeit zu integrieren.

weitere Schritte im Focusing Prozeß:

  • vierter Schritt des Focusing: Kontakt vertiefen
  • Lösungsschritte anbahnen
  • Einbindung des „Abracadabra“ ins Focusing/Was steht meinem positiven Ziel/Wunsch im Weg?
  • die Rolle der Begleiterin: Achtsames Zuhören/Erkennen von Schwierigkeiten der Klienten im Focusing Prozeß/„Do’s and Dont’s”
  • Focusing als Körperpsychopflege
  • Focusing in der täglichen (Arbeits-)Praxis

Körper und Focusing:

  • Möglichkeiten des Focusing-Embodiment
  • Wiederholung/Vertiefung/Ergänzung der Körperübungen

weitere Infos: www.embodiedlife.de

Voraussetzung: Teilnahme am Neuropsychologische Körpertherapie für Heilberufe – Das Leichtkraft-Training – Grundkurs

Kurszeiten:
1. Tag: 09.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 08.30 – 17.30 Uhr
3. Tag: 08.30 – 13.00 Uhr

Bitte bringen Sie warme Wollsocken (als Hausschuhe), bequeme Kleidung, eine Decke, wenn vorhanden ein Meditationskissen/-bänkchen und eine Schreibunterlage (Schreibbrett) mit.

Gebühren: 440,00 €
Unterrichtseinheiten: 24
Kursort: ZiFF, Essen
Beilich, Martin
Weitere Kurse der Kategorie:
zum Seitenanfang